Reservierungen nehmen wir gerne telefonisch entgegen. Wir sind außer Montags täglich ab 14.00 Uhr zu erreichen.

Sie können auch ganz bequem   online   reservieren. Gruppen ab 5 Personen nehmen an unserer großen Tafel im Weinzimmer Platz.

Bezahlarten: Bar & EC-Karte.

IN DEN MEDIEN
UND IM NETZ

Gault Millau 2017

13 Punkte für das Herz&Niere Restaurant. Die Jury meint: (...)moderne raffinierte Gerichte.. ethisches Prinzip; nose to tail (...)Gastgeber Michael Köhle, ein gelassener Weinfreak, stellte eine der besten Weinkarten der Stadt zusammen(...)

Berlin Partner 10 2016

Gastgeberin des Jahres

Unsere Restaurantleiterin Viktoria Kniely wurde von der Jury der Berliner Meisterköche zur GASTGEBERIN DES JAHRES gewählt. Das sagt die Jury: "Natürlich, herzlich, strahlend und dabei voll und ganz bei der Sache...  ...mit Herz und Seele ist sie dabei."

weitere Informationen

Der Feinschmecker 09 2016

2,5 F im Feinschmecker

2,5F für die Ausgabe 2017 im Feinschmecker. Das Herz&Niere gehört zu den Besten 500 Restaurants in Deutschland. (...)symphatisches Restaurant.. arbeitet nach dem nose-to-tail Prinzip. Die Karte bietet sowohl Liebhabern von Innerein wie auch Gemüsefans eine Auswahl (...)

Berlin Partner 13.05.2016

Nominierungen Berliner Meisterköche 2016

Unsere Viktoria Kniely ist nominiert bei den Berliner Meisterköchen 2016 in der Kategorie "Gastgeber des Jahres". Hier geht es zur Pressemeldung und weiteren Details


Munchies 18.09.2015

Munchies Interview mit Michael

(...) die meisten Leute glauben, dass es bei uns nur Innereien gibt, was nicht stimmt (...) 
Hier gehts zum kompletten Artikel.

Berliner Rundfunk 22.04.2015

Der Hauptstadtreporter im Herz&Niere

HIER KLICKEN

 (Radio Mitschnitt)

Süddeutsche Zeitung vom 31.01.2015  

LOKALTERMIN

(...)"In einem Satz: Lokale, die sich was trauen, gibt es viele, solche, die - wie das 'Herz & Niere' - aus dem Wagnis dann ein Erlebnis machen, indes wenige."(...)

BILD vom 20.01.2015  

DIE NEUE LUST AUF FLEISCH

(...)"Kommt bei ihm ein Kaninchen auf den Tisch, dann landet das Tier samt Innereien auf dem Teller. 'Leber, Niere, Lunge oder auch Hirn sind zum Wegwerfen viel zu schade', sagt Christoph Hauser (29) und eröffnete zusammen mit Michael Köhle (28) das erste 'Nose to Tail'- ('Von der Schnauze bis zum Schwanz')-Restaurant 'Herz und Niere' in Kreuzberg."(...)

MUNCHIES vom 19.12.2014  

Guide to Weihnachten in Berlin – Teil 4

HIER KLICKEN >> Beitrag zu uns beginnt bei ca. 7:55 Min.

RBB vom 13.09.2014

Aufgegabelt

RBB, Inforadio:

Der Feinschmecker vom 08/2014

„HERZ & NIERE“ Man kocht Deutsch

Zwei Jungs, viel Mut, Lust auf Neues, eine Idee, ein wohlbekannter Ort: Die Rechnung ist aufgegangen. In den Räumen des ehemaligen „Hartmanns“ im Kreuzberger Souterrain haben Michael Köhle, früher Sommelier im „Hugos“, und Christoph Hauser, zuvor Chefkoch im bunten „3-Minutes sur Mer“, ihr eigenes Gasthaus eröffnet.... .

B. Steinmann vom 02.07.2014

FANG NIE AN AUFZUHÖREN,
HÖR NIE AUF ANZUFANGEN!

(Marcus Tullius Cicero, römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph)

Ein neuer Anfang. Christoph Hauser wagt ihn. Er war Küchenchef im „3 minutes sur Mer“ in Berlin und davor tätig in der Rutz Weinbar, Berlin und der Villa Rothschild, Königstein. Ende Mai 2014 wird alles auf Anfang gestellt.

www.bsteinmann-gourmet-unterwegs.de/herzniere/

Berliner Morgenpost vom 29.06.2014 

„HERZ & NIERE“ WARTET MIT DEM BESTEN BROT DER STADT AUF

Heinz Horrmann besuchte das „Herz & Niere“ im einstigen Sternelokal von Stefan Hartmann an der Fichtestraße in Kreuzberg. Lockere Atmosphäre und die moderne deutsche Küche seien sehr zu empfehlen. 

www.morgenpost.de/kolumne/horrmann/article129578272/Herz-amp-Niere-wartet-mit-dem-besten-Brot-der-Stadt-auf.html

IN DEN MEDIEN
UND IM NETZ


Reservierungen nehmen wir gerne telefonisch entgegen. Wir sind außer Montags täglich ab 14.00 Uhr zu erreichen.

Sie können auch ganz bequem   online   reservieren. Gruppen ab 5 Personen nehmen an unserer großen Tafel im Weinzimmer Platz.

Bezahlarten: Bar & EC-Karte.